< Ausgerechnet Monologe! | Der lange Abschied >

Panik vor Mitternacht, oder: Albatros!

Donnerstag, 27. Januar 2011


Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

GreyWhoa. Woah. So spannend, ich hab absolut mitgeflattert! Wie schrecklich, wie übel! Ich wäre gestorben ... Wie gut, dass alles gut ausgegangen ist.

Oh, und: Wie gut, dass ich an Neujahr deinen alten Schleppi nicht mit nach Bielefeld genommen habe, was?

LG
Grey
Kommentar (1)
#1 Grey (Homepage) am 27.01.2011 10:02
MajaJa, es war gut, daß ich den alten Läppi noch habe. Und erst recht, daß deiner es nach seiner unfreiwilligen Dusche jetzt doch wieder tut. Aber immerhin, inzwischen war der Techniker da, mein neues Notebook (inzwischen auch schon ein Jahr alt) hat eine neue Tastatur, und alles läuft wieder so, wie es soll.
Aber ja, das war große Panik, kann ich dir sagen. Im Nachhinein bin ich ganz stolz, was für praktische Ideen ich dabei noch hatte! Vielleicht gehöre ich zu den Leuten, die nur in einer Notsituation zu wahren Höhen auflaufen…
Kommentar (1)
#2 Maja (Homepage) am 28.01.2011 02:42

Kommentar schreiben

Twitter, Pavatar, Gravatar, Identicon/Ycon, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
 
 
tweetbackcheck